Aktuelles

(Kommentare: 0)

Leopoldshöhe punktet mit Familienfreundlichkeit

Leopoldshöhe. Das Leitbild " Familienfreundlichkeit" hat Bürgermeister Gerd Schemmel zur Chefsache erklärt. Davon haben sich die Landtagsabgeordnete und frühere Familienministerin Ute Schäfer und die Vorsitzende  der lippischen SPD Ellen Stock bei einem Besuch des Bürgermeisters überzeugt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

SPD: Förderung des kommunalen Straßenbaus sichert Mobilität in unseren Städten und Gemeinden

Der kommunale Straßenbau wird von der nordrhein-westfälischen Landesregierung in diesem Jahr wieder mit insgesamt 60,35 Millionen Euro gefördert.  „Das kommunale Straßennetz ist das Rückgrat des städtischen Verkehrs. Es wird von Angeboten des Öffentlichen Nahverkehrs und einer geeigneten Infrastruktur für die Nahmobilität ergänzt. So sichert das Land die Mobilität in den Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens“, sagen die lippischen SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Dennis Maelzer, Jürgen Berghahn und Ute Schäfer.

Weiterlesen …

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie mich auf meiner Internetseite besuchen. Ich gehöre seit dem Jahr 2000 dem Landtag von Nordrhein-Westfalen an. Fast acht Jahre habe ich während dieser Zeit als Ministerin in der Landesregierung mitgewirkt. Von 2002 bis 2005 als Ministerin für Schule, Jugend und Kinder und von 2010 bis September 2015 als Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport. Es war und ist mir ein besonderes Anliegen, die Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Unter meiner Verantwortung wurde unter anderem die Offene Ganztagsgrundschule eingeführt und der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren umgesetzt.

Aber Familien brauchen auch attraktive Angebote in den Bereichen Kultur und Sport, beides wichtige Standortfaktoren für unsere Städte und Gemeinden.

Dabei habe ich stets die Interessen unserer wunderschönen Heimat Lippe im Blick behalten.

Sollten Sie Kontakt zu mir aufnehmen wollen und/oder weitere Informationen wünschen, schreiben Sie an folgende Mailadresse ute.schaefer@landtag.nrw.de oder wenden sich telefonisch an meine Mitarbeiterinnen im Wahlkreisbüro.

Herzlichst
Ihre Ute Schäfer